Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
30.06.2011

2. Tag des offenen Gartens zugunsten des Kinderhospiz Bethel


Christa-Maria Drewes und Wim die Ridder bei der Spendenübergabe in ihrem Garten.

Bereits zum zweiten Mal führten Christa-Maria Drewes und ihr Lebensgefährte Wim de Ridder am 19. Juni 2011 ihren Tag des offenen Gartens in Schieder-Schwalenberg durch. Trotz des regnerischen Wetters erschienen zahlreiche Besucher, die mit Regenschirmen und Gummistiefeln gewappnet, sich an der schönen Garten-Atmosphäre erfreuten. Sie genossen das kreative Angebot mit selbstgemachten Kleinigkeiten wie Tischdecken, selbstkreiertem Schmuck und Glaskunst von Künstlerinnen wie Christine Nobis, Helma Völkers, Irmgard Bruns und Marion Luhmann. Und auch die Gastgeberin selbst bot ihre selbstgemalten Bilder zum Verkauf an.

Dank der Spenden für Kaffee und Kuchen wie dem Verkaufserlös der künstlerischen Angebote haben die Initiatoren 600 Euro eingenommen, die sie – wie im vergangenen Jahr – wieder dem Kinderhospiz Bethel gespendet haben. 

Wir danken allen Gartenfreunden, den fleißigen Helfern und natürlich den Initiatoren des offenen Gartentages herzlich für ihre tolle Aktion!


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel