Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
28.10.2010

Auf Geschenke verzichtet


Großzügige Spende für das Kinderhospiz Bethel: Sieglinde und Klaus Ruhe haben in den vergangenen Monaten beide ihren 70. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass haben sie Familie und Freunde um eine entsprechende Spende gebeten. Dabei kam die stolze Summe von 2.000 EUR zusammen, die das Ehepaar Ruhe jetzt in Bethel überreichten. Ruhes ließen sich durch Klaus Hofemeier von der Betheler Öffentlichkeitsarbeit intensiv über Planung und Konzept des Kinderhospizes informieren und fühlten sich von dem Projekt sehr angesprochen. Ihre Spende verstehen sie als Zeichen ihres Mitgefühls mit den betroffenen Familien.


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel