Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
05.01.2015

Benefiz Fußballturnier des Schalke-Fanclubs aus Enger


Foto: Westfalen Blatt

Mit viel guter Laune gingen die Kicker dem Feiertagsspeck in der Sporthalle des Widukind-Gymnasiums Enger (WGE) an den Kragen. Spannend gestaltete sich der freundschaftliche Wettkampf der Fanclubs aus dem Kreis und Hobbymannschaften aus Enger um den Wanderpokal. Jedes Tor wurde vom Publikum lautstark bejubelt. Aus dem Finale ging das Borussen-Team dann auch souverän als Sieger hervor. Erstmalig dabei war die Mannschaft von Easyfit aus Enger und spielte sich prompt auf den zweiten Platz. Drittplatzierte wurden die Bayern-Anhänger »Fair Dynamite«, indem sie sich gegen die Quernheim-Fans durchsetzten. Die Gastgeber »Königsblauer-Fußballpower« belegten den fünften Rang.

Dem Clubvorsitzenden Jens Kemner und seinem Stellvertreter Nicolas Tibo lag allerdings weniger die Platzierung als vielmehr das Turnier an sich am Herzen. Sehr zufrieden zeigten sich die beiden Fußballer über den Verlauf des Nachmittags. »Wir hatten wieder einen Zulauf von etwa 300 Zuschauern und Mitspielern, das hat natürlich für Stimmung in der Halle gesorgt«, sagte Tibo. Besonders schätze man die familiäre Atmosphäre unter den Clubs. Die Spende für das Kinderhospiz setzt sich zusammen aus Sponsorengeldern und dem Erlös aus Getränke- und Snackverkauf.

Quelle: Westfalen Blatt


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel