Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
23.03.2012

Das PR-Team von Phoenix Contact unterstützt wieder


Das PR-Team von Phoenix Contact  hat sich erneut entschlossen, auf Präsente an ihre Autoren zugunsten schwerstkranker Kinder und ihrer Familien zu verzichten . Angela Josephs, Pressesprecherin und Leiterin der Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei Phoenix Contact und André Köller überreichten Pastor Wolf und Birgit Kirchner der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel einen Scheck über 1.000 EUR für den Neubau des Kinder- und Jugendhospizes Bethel.

Danke dem PR-Team für die erneute großzügige Unterstützung!

Die Unternehmensgruppe Phoenix Contact ist weltweit aktiv. Annähernd 10.000 Mitarbeiter sind bei dem Elektrotechnikproduzenten beschäftigt. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im lippischen Blomberg.


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel