Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
10.06.2011

Der Erlös des Puschenverkaufs geht an das Kinderhospiz Bethel


Frau Daniela Sunderwerth-Eismann mit ihren Kindern. Sie freuen sich, ihren Verkaufslerlös für das Kinderhospiz Bethel zu übergeben.

In liebevoller Handarbeit fertigt die Bielefelderin Daniela Sunderwerth-Eismann individuelle und maßgefertigte Lederpuschen und weiteres Accessoire für Kinder und Erwachsene. Im November 2010 hat sie sich entschlossen, das Kinderhospiz Bethel zu unterstützen. 50 Cent von jedem verkauften Produkt ihres Labels lauseban.de spendet sie zugunsten unheilbar kranker Kinder und ihren Familien.

310 Euro hat Frau Sunderwerth-Eismann seitdem als Verkaufserlös zugunsten des Kinderhospiz Bethel eingenommen. Diesen übergab sie nun in Begleitung ihrer Kinder für das Kinderhospiz Bethel. 

Für dieses tolle und engagierte Projekt danken wir Frau Sunderwerth-Eismann und natürlich all ihren Kundinnen und Kunden von Herzen!


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel