Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
13.07.2010

Ehepaar Blume hilft mit "Spenden statt Geschenken"


„Hilfe statt Geschenke“ - unter dieses Motto hat der Bielefelder Apotheker, Jürgen Blume, seine Feier gestellt. Anlass dieser großen Feier war sein 60. Geburtstag wie auch die Hochzeit mit seiner Lebensgefährtin, Frau Susanne Blume. Zusammen mit seiner Ehefrau habe er sich entschlossen, sich für das Kinderhospiz Bethel zu engagieren und anstelle von Geschenken um eine Spende für das Kinderhospiz zu bitten. Viele Gäste folgten ihrem Wunsch. Den gespendeten Betrag hat das Ehepaar aufgerundet, so dass die stattliche Summe von 10.000,- € für das Kinderhospiz zusammengekommen ist. Frau Blume betonte, dass sie ein deutliches Zeichen des Mitgefühls mit jenen Familien setzen möchten, deren Kind von einer unheilbaren Erkrankung betroffen ist.

Wir danken allen beteiligten Verwandten, Freunden und Gästen des Ehepaares Blume!


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel