Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
09.11.2015

Ein Bauwagen für das Kinderhospiz


Der Bauwagen auf dem Weg ins Außengelände

Im Oktober gab es im Kinder- & Jugendhospiz Bethel eine Anlieferung ganz besonderer Art: Ein 4x2 Meter großer Bauwagen fand seinen Weg in das Außengelände der Einrichtung. Angefangen hatte alles mit einem Projektantrag an die Deutsche Kinderhospiz-Stiftung im Sauerland. Mit deren finanzieller Unterstützung sollte ein reizvoller und flexibler Rückzugsort geschaffen, dann mit Hilfe von erkrankten Kindern, Geschwistern und Eltern kreativ gestaltet werden. Der Antrag hatte Erfolg, so dass schon bald die Firma ‚Bauwagen on Tour‘ mit der Fertigstellung des Wagens beauftragt werden konnte. Auch die war sofort Feuer und Flamme für das Projekt, stellte das nötige Material zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.

Gar nicht so einfach war es hingegen den Bauwagen an den für ihn vorgesehen Ort zu bekommen. Das ein oder andere Zaunelement musste dafür vorübergehend weichen. Bis zum Frühjahr ist jetzt Zeit für die Planung eines Graffiti-Workshops zur äußeren Gestaltung des Wagens. Die Inneneinrichtung sollte bis dahin auch konkrete Formen annehmen. Alle Beteiligten sind schon voller Vorfreude!


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel