Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
19.05.2011

Ein Schauspiel für die gute Sache


Schauspielerinnen und Schauspieler der Retzer Bühne übergeben ihren Scheck an Frau Fortkord und Jens Rosenfeld aus Bethel.

Die Retzer Bühne e.V. in Bad Salzuflen veranstaltet im Jahr viele Aufführungen – eine davon findet jährlich für eine gute Sache statt. In diesem Jahr wurde entschieden, das Kinderhospiz Bethel mit dem Erlös der Aufführung zu unterstützen.

In dem schon Stunden vor Beginn der Veranstaltung vollbesetzten Saal des Gasthauses Rickmeyer wurde das Stück „ Und alles auf Krankenschein“ gespielt. In der tollen Atmosphäre ging auch während der Pause das „Sparschein herum“. Zum Betrag aus dem Sparschwein kommen die kompletten Einnahmen aus dem Ticketverkauf und einigen Einzelspenden einiger Geschäfte und Handwerksbetrieben hinzu – insgesamt die stolze Summe von 2.100 € zugunsten unheilbar kranker Kinder und ihrer Familien.

Bei folgenden Aufführungen der Retzer Bühne wurden weitere 400 € mit dem Sparschwein für das Kinderhospiz Bethel gesammelt.

Den Schauspielerinnen und Schauspielern, den Gästen wie auch den Geschäftsinhabern danken wir allen für ihr tolles Engagement!


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel