Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
02.12.2015

E.ON spendet 5.000 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel


Foto Elbracht

Ulrich Fischer, Regionaldirektor West der E.ON Energie Deutschland GmbH freute sich, 5000 Euro an Sabine Redeker (Öffentlichkeitsarbeit Kinderhospiz) und Friedemann Draeger (Spendenabteilung Bethel) für die Arbeit des Kinder- und Jugendhospiz Bethel übergeben zu können.

Um den Familien eine unbeschwerte Zeit im Kinderhospiz zu ermöglichen, möchten wir mit der Spende unterschiedliche Angebote aus den Bereichen der Musik, Kunst, Bewegung oder der tiergestützten Therapie anbieten. Die Angebote helfen den Kindern wie auch ihren Eltern, einmal Abstand zu gewinnen von ihrem schweren Alltag und mit Freude am Leben teilzuhaben. Diese begleitenden und therapeutischen Angebote im Kinder- und Jugendhospiz Bethel für erkrankte Kinder und ihre Familien müssen ausschließlich über Spenden finanziert werden, da der gewährte Tagessatz der gesetzlichen Krankenkassen ausschließlich die Kosten der medizinisch-pflegerischen Versorgung deckt.

Wir danken der E.ON Energie Deutschland GmbH sehr herzlich für ihre große Hilfe.


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel