Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
13.06.2012

Laien-Gottesdienst-Team sammelt für das Kinderhospiz in Bethel


1.500 Euro hat das Laien-Gottesdienst-Team des Paul-Gerhard-Hauses in der Kirchengemeinde Sennestadt für das Kinderhospiz in Bethel zusammengetragen. Es ist die Summe von vielen kleineren und größeren Spenden, die Gemeindemitglieder bei den jeweils am 1. Sonntag des Monats stattfindenden Abendgottesdiensten beigesteuert haben.

 

Und das ist die Vorgeschichte: Als vor gut 2 Jahren in der Kirchengemeinde Sennestadt das Gottesdienstangebot reduziert wurde, fand sich eine Gruppe engagierter Laienchristen, die die Idee für einen Sonntag-Abend-Gottesdienst „in etwas anderer Form“ entwickelte.

 

Sie gaben ihm den programmatischen Namen go(o)d for you mit dem Untertitel Gottesdienst für Leib und Seele. Grundlegende Leitgedanken waren dabei, Gemeinde als Gemeinschaft zu erleben, die aktuelle Bedeutung der christlichen Botschaft im Dialog mit den Fragen unserer Zeit zu erproben und Gottes Wort ganzheitlich und mit allen Sinnen zu erfahren – mit Abendmahl und Abendimbiss. Wichtig war den Initiatoren eine einfache, überschaubare Gottesdienststruktur und eine verständliche Sprache: Ein Gottesdienst von Laien für Laien. Das Gottesdienstprojekt hat eine erstaunliche Resonanz gefunden. Der stattliche Spendenbetrag ist eine schöne Bestätigung dafür.

 

Das go(o)d for you – Team hat jetzt in Form eines symbolischen Schecks die 1.500 Euro – Spende der Leiterin des Kinderhospiz’, Frau Ulrike Lübbert, überreicht. Allen Spendengebern sei an dieser Stelle noch einmal gedankt.

 


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel