Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
06.06.2016

Teddybären können helfen!


Auch in diesem Jahr übergibt Herr Dirk Blaschke eine ausgesprochen großzügige Spende von 5.600 Euro an das Kinderhospiz Bethel. Die Summe ist der Erlös von versteigerten Teddybären, die er selbst angefertigt hat oder von anderen Teddyfreunden gespendet wurden. Herr Blaschke selbst ist Autodidakt und fertig seit Jahren Teddybären an. Für sein Hobby benötigt er eine Menge Geschick, Erfahrung und viel Leidenschaft. Diese Leidenschaft teilt er mit vielen anderen Teddyfreunden. Herr Blaschke bedenkt das Kinderhospiz nun zum 3. Mal, dabei möchte er von der erfahrenen Freude über sein Hobby den Familien und den erkrankten Kindern etwas weitergeben. Wir danken von Herzen!


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel