Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
08.12.2010

Unterstützung aus Heiligenhaus


Die Firma AAC Kabelbearbeitungssysteme GmbH aus Heiligenhaus bei Düsseldorf spendete jetzt 3.000 Euro zur Errichtung des Kinderhospizes Bethel. Geschäftsführer Martin Worbs möchte in diesem Jahr auf Geschenke an die Kundschaft verzichten und stattdessen schwerstkranken Kindern und ihren Familien helfen. Sein Unternehmen beschäftigt sich seit Jahren mit der Herstellung, dem Vertrieb und der Betreuung von Produktionseinrichtungen rund um die Kabelkonfektion. Wir sagen ganz herzlichen Dank!


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel