Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen

Heino engagiert sich für Bethel und das Kinderhospiz

Heino
Heino

Mein Besuch in Bethel ist mir in Erinnerung als wäre er gestern erst gewesen. Ich kenne Bethel als eine große Familie, in der Menschen in besonderen Lebenssituationen sich wohlfühlen. Sie vergessen ihre schwere Erkrankung nicht, aber sie nehmen sie an und gewinnen jedem Tag auch Positives ab. Diese Einrichtung, in der christliche Nächstenliebe in der ursprünglichsten, der vollkommenen Bedeutung des Wortes gelebt wird, jetzt um ein Kinderhospiz zu erweitern, ist da nur logisch. Es ist wie mit einem Eigenheim, man baut an, erweitert, um es den Gästen und sich selbst noch schöner zu machen. Wenn ich an Bethel denke, fällt mir immer wieder der Anfang einer Passage aus dem Buch, "Wind, Sand und Sterne" von Antoine de Saint Exupery ein: "Mensch sein heißt Verantwortung fühlen". Der Originaltitel des Buches, "Terre des Hommes", heißt ja wörtlich übersetzt "Erde der Menschen". Die Erde der Menschen in Bethel wird jetzt noch ein weiteres Stück liebens- und lebenswerter. Auch für Ihre Arbeit wünsche ich Ihnen viel Erfolg und weiterhin alles Gute.

Heino
Schlagersänger

 

© 2016 Kinder- und Jugendhospiz Bethel