Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
15.05.2019

Amanal Petros spendet Siegprämie


Amanal Petros gewann im Dezember 2018 den traditionellen Silvesterlauf im westfälischen Soest und spendete seine Siegprämie in Höhe von 1.000 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel. Der 24-Jährige kam 2012 als Flüchtling aus Äthiopien nach Bielefeld. Hier hat er schnell seine Leidenschaft für das Laufen entwickelt und zählt inzwischen zu den besten Langstrecken- und Crossläufern mit der Hoffnung, sich für die olympischen Spiele 2020 in Tokio zu qualifizieren.

Wir danken ganz herzlich für die tolle Unterstützung!


© 2019 Kinder- und Jugendhospiz Bethel