Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
17.10.2018

Dirk Blaschke versteigert Teddybären fürs Kinderhospiz


Am Donnerstag war Dirk Blaschke aus Herford zum fünften Mal in Bethel, um mit einer Spende die Arbeit des Kinder- und Jugendhospiz Bethel zu unterstützen. Herr Blaschke entwirft Teddybären und stellt diese selber in Handarbeit her, bekommt inzwischen aber auch von vielen Unterstützern Bären für sein Projekt zugeschickt. Anschließend versteigert er diese weltweit im Internet. So kamen in diesem Jahr 8888,88 Euro zusammen, die er bei seinem Besuch an Klaus Hofemeier (rechts) von der Betheler Spendenabteilung übergab.

In den vergangenen Jahren habe er durch immer mehr Bärenfreunde und Bärenkünstler Hilfe beim Spenden sammeln erfahren, so dass diese große Summe zusammengekommen konnte. Die Verbundenheit zum Kinderhospiz in Bethel sei entstanden, weil für ihn Kinder und Teddys zusammengehören.

Wir danken Herrn Blaschke für sein großartiges Engagement zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Bethel und seiner Gäste.


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel