Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
01.02.2018

GU Automatic GmbH aus Rietberg sammelt für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel


Michael Lübbert (r) übergibt den Spendenscheck

Schon zum zweiten Mal initiierte die GU Automatic GmbH aus Rietberg eine Spendenaktion für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel. Sechs weitere Unternehmen beteiligten sich an der Weihnachtsaktion des Automatiktürenherstellers. Nun konnte Gebietsverkaufsleiter Michael Lübbert die Spende von insgesamt 1.500 Euro übergeben. Bei der Sammlung sind 775 Euro zusammengekommen. Die GU Automatic GmbH gab noch einmal die gleiche Summe dazu.

Das Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern wurde 1977 als "ats - Automatik-Tür-Systeme GmbH" in Rheda-Wiedenbrück gegründet und gehört seit dem Jahr 2001 zur Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas. Seit dem Jahr 2009 firmiert das Unternehmen als "GU Automatic GmbH" und hat seit Ende 2015 seinen Sitz im ostwestfälischen Rietberg im Kreis Gütersloh.

Das Kinder- und Jugendhospiz Bethel wurde im Jahr 2012 eröffnet. Bis zu 10 Kinder und Jugendliche können hier zusammen mit ihren Familien betreut werden. Die Baukosten wurden komplett durch Spenden der Freunde und Förderer Bethels finanziert. Für die Finanzierung des laufenden Betriebes wird pro Jahr rund eine Million Euro an Spenden benötigt, daher braucht das Kinderhospiz Bethel auch weiterhin Unterstützung.

 

 

 

 

 


© 2019 Kinder- und Jugendhospiz Bethel