Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
11.12.2018

Spende durch die Meistergruppe Miele


Foto: Gunnar Kreutner

Eine Spende in Höhe von 5.474 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel in Bielefeld übergaben jetzt Bernhard Stüker (v. l.) und Michael Pofalla von der Firma Miele. Das Geld stammt aus der Kasse der "Meistergruppe Miele" – eine Vereinigung von rund 200 aktiven und ehemaligen Führungskräften, die nun aufgelöst wurde.

"Wir wollten mit dem Geld unbedingt soziale Projekte unterstützen, am liebsten eine Einrichtung in der Region. Und im Kinderhospiz Bethel wird eine wichtige und eindrucksvolle Arbeit geleistet", sagten Bernhard Stüker, Leiter des Bereichs Rohbau, sowie sein Stellvertreter. Die Spende wird das Kinder- und Jugendhospiz unter anderem für die Trauerarbeit und therapeutische Honorarkräfte verwenden.


© 2019 Kinder- und Jugendhospiz Bethel