Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
19.11.2018

Original-Arminia-Aufstiegs-Shirt für das Kinderhospiz Bethel versteigert


Ansgar Brinkmann - der „weiße Brasilianer"- präsentierte im ostwestfälischen Spenge Erlebnisse aus seinem Leben und der Welt des Fußballs. Turnschuhe, T-Shirt, Jeans – die blonden Haare mit dem ins Gesicht hängenden Pony trägt er wie eh und je. Der Ex-Fußballprofi Brinkmann - der insgesamt bei 18 verschiedenen Vereinen unter Vertrag stand- und sein Autor Peter Schultz erzählten viele Anekdoten live bei ihrem Besuch in der ausverkauften Lounge im Restaurant Ziegenbruch.

Zum Abschluss der Lesung wurde ein Original-Arminia-Aufstiegs-Shirt aus dem Jahr 2002 mit Autogramm von Ansgar Brinkmann, der damals in Bielefeld spielte, zu dem sagenhaften Preis von 670 Euro versteigert – der Erlös geht zu 100% als Spende an das Kinder- und Jugendhospiz in Bethel. Ansgar Brinkmann und Andreas Hauerstein - er hatte das Original-Shirt noch im Schrank - versteigerten es für einen guten Zweck.

Herzlichen Dank!


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel