Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
09.07.2018

Rocker, Chopper und Familien sammeln für das Kinder- und Jugendhospiz Bethel


Kindern in Not helfen und gleichzeitig Spaß haben, das geht bestens zusammen: Die 15. Internationale Bike & Rock Show am 30. Juni 2018 im Safaripark Stukenbrock wurde zugunsten der Einrichtung veranstaltet, in der Kinder mit lebensverkürzenden Krankheiten und deren Eltern Unterstützung und Begleitung finden.

Organisator Michael Förster vom Chopper Club Paderborn hatte ein ambitioniertes Ziel: 15.000 Euro sollten in diesem Jahr zusammenkommen. „Alles geht 1:1 an das Kinderhospiz“, sagt der Chopper-Fan, der bereits seit vielen Jahren mit seinen Bikern und Geschäftspartnern das Kinderhospiz Bethel unterstützt. Letztlich kam mehr als das Doppelte, also über 30.000 Euro zusammen... eine großartige Summe!

Wer helfen wollte, konnte das schon mit seinem Besuch tun. Alle, die bei der Einfahrt in den Safaripark ein Teil vorzeigten, welches mit einem Motorrad zu tun hat (Helm, Handschuh, Zündschlüssel, Flyer etc.), zahlten statt 30,50 Euro Eintritt nur 12,50 Euro. Davon gingen 2,50 Euro direkt an das Kinderhospiz. Weitere Spenden waren vor Ort als „Helmspende“ und an das Spendenkonto DE48 4805 0161 0000 0040 77, Stichwort „Chopperclub“ Kinderhospiz Bethel, Sparkasse Bielefeld, möglich.

Michael Förster besuchte mit dem Chopper Club Paderborn beim Tag der offenen Tür bereits als Gast das Kinderhospiz. „Da weiß man einfach wieder, für wen wir das alles organisieren. Wir haben viel Motivation getankt zum Weitermachen.“, sagte er anschließend. 

Die Bike & Rock Show ist ein großes Familienfest mit Rock-Musik auf der Bühne, American-Cars-Ausstellung, Zweirad-Show, Händlermeile und Bikerspielen. Außerdem steht der gesamte Safaripark den Besuchern offen.


© 2018 Kinder- und Jugendhospiz Bethel