Kinder- und Jugendhospiz Bethel

 
Spenden
Suchen
12.04.2021

Wie Sonnenstrahlen gegen die Angst helfen


Endlich können wir euch von einem kleinen Geheimprojekt erzählen an dem wir einige Zeit gearbeitet haben. Unsere Mission: Wir möchten den Ort Kinderhospiz besser für Kinder begreifbar machen und erzählen wie es ist, Zeit bei uns im Aufenthalt zu verbringen. Der Plan: Ein Text, welcher unser Kinder- und Jugendhospiz Bethel kindgerecht erklärt.

Mit Hilfe der richtigen Unterstützung durch den Text- und Fotojournalisten Manuel Stark ist das nun Wirklichkeit geworden und noch dazu in der aktuellen Ausgabe der ‚Columbina – Das Palliativ-Portal Kindermagazin‘ veröffentlicht worden. Nach einer Führung durchs Haus und einem langen Gespräch ist es Manuel gelungen, unseren manchmal verrückten Alltag in Worte zu fassen. Wir sind super glücklich mit dem Ergebnis und hoffen, manchen kleinen Gästen dieses große Wort ‚Kinderhospiz‘, diesen fremden, neuen Ort noch vor der ersten Anreise näher bringen zu können. Immer rein mit euch, wir freuen uns drauf!   

„Die Angst hat selbst Angst. Vor allem vor Spaß. Wenn Leute lachen und fröhlich sind, dann wirkt das ein bisschen wie unsere Sonnenstrahlen und die dunkle Angst verzieht sich schnell.“


© 2021 Kinder- und Jugendhospiz Bethel